MessMAX

Home   > Produkte   > MessMAX®



Systemübersicht MessMAX®

MessMAX

MessMAX® - Eine Software für alle Geräte
Messen - Steuern - Auswerten: Die Software zur Messdaten-Erfassung und Auswertung - sowie zur Ansteuerung von Aktoren

Messen und Visualisieren

Visualisierung
  • Konfigurierbare Visualisierungen
  • Intuitive Bedienoberfläche, keine Programmierung notwendig
  • XY-Darstellung
  • FFT-Analyse
  • Zeitschrieb
  • Überlagerung von Messdateien
  • Dynamische Einzel-, Serien- und Umlaufspeichermessung
  • Ereigniskanäle für die Signal- oder Alarmausgabe

Berechnen und Auswerten

Visualisierung
  • Online Berechnung von Messwerten
  • Online Berechnung von logischen Verknüpfungen
  • Kurvenglättung
  • Automatische Spitzenwerterfassung
  • Messpunktbeschriftung
  • Zeitgleiche Erfassung aller eingehenden Messwerte
  • Export der Ergebnisse als Messbericht inklusive Grafiken

Technische Daten

MessMAX
Übersicht
Verfügbare Versionen - Professional (64bit)
- Netzwerk (64bit)
Max. Anzahl verarbeitbarer Messwertkanäle 256
Max. Summenabtastrate 100 kHz
Webanbindung - Fernwartung zur Datenanzeige
- Steuerung und Einstellung der Messanwendung


Systemvoraussetzungen
Prozessor - Minimum: Intel® Pentium® (ab Braswell) o.ä.
- Empfohlen: Intel® Core™ i5 o.ä.
Arbeitsspeicher - Minimum: 2 GB
- Empfohlen: 4 GB
Betriebssystem - Microsoft® Windows® 10 (Build 1809, 1903, 1909, 2004)


Messtechnik Hardwareunterstützung
Kompaktmessgeräte mit integriertem Verstärker Austauschbare Messverstärker für alle gängingen Sensoren
Support elektrischer Leistungsmessgeräte - Zimmer (LMG 95 / 450 / 500)
- Yokogawa (WT300, WT333, WT1800, WT3000)
Messinstrumentenzugriff - Ethernet
- USB
- CAN-Bus
Import/Export von Daten - ASCII-Datei
- CSV
- Beliebige Formate auch nach Kundenwunsch